Seminarinformation

Mentales Belastungsmanagement

Im beruflichen und privaten Alltag gewinnen die individuellen Fähigkeiten in der Bewältigung mentaler Belastungen zunehmend an Bedeutung für den Erhalt von Leistungsfähigkeit, Motivation, Lebensqualität und Gesundheit.
Diese Fähigkeiten sind nicht automatisch in unserem Mental- und Verhaltensrepertoire verankert, sondern entwickeln und verändern sich im Laufe unseres Lebens.

Dies trifft auf die körperliche Fitness in gleicher Weise zu. So, wie die Physis stabilisiert und erhalten werden kann, ist dies auch für unsere mentale Fitness bzw. Resilienz möglich.

Im dreitägigen Seminar werden – basierend auf aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen - Ursachen und Auswirkungen von dauerhaft hoher Stressbelastung auf die Gesundheit, wissenschaftlich fundiert und anschaulich erläutert.

Die Teilnehmer lernen effiziente und nachhaltige Techniken des neuromentalen Belastungsmanagements kennen und können diese direkt nach dem Seminar in der täglichen, beruflichen Praxis anwenden und weiter perfektionieren.