Okt 2016

Viele Arbeitnehmer fühlen sich wegen ihrer Aufgaben überfordert. Mehr als jeder zweite Beschäftigte leidet mittlerweile unter Müdigkeit und Erschöpfung.

 

Laut dem Dortmunder Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) fühlt sich jeder achte abhängig Beschäftigte (13 Prozent) von seiner Arbeitsmenge überfordert. Gründe seien gemäß einer Umfrage unter 20 000 Erwerbstätigen vermehrter Druck und Hetze, unter anderem hervorgerufen durch neue Technologien.

(mehr …)

Weiterlesen

Viele leiden unter Stress. Auslöser sind der Job und eigene Ansprüche.

Angespannt, gehetzt, ungeduldig: Die Mehrheit der Erwachsenen klagt über Stress. 61 Prozent der Bundesbürger fühlen sich mindestens manchmal unter Druck, so eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Stressfaktoren sind demnach vor allem der Job (46 Prozent), hohe Ansprüche an sich selbst (43 Prozent) und Termine in der Freizeit (33 Prozent).

Die Fehlzeiten wegen psychischer, vor allem auch stressbedingter Erkrankungen wie Depressionen, Angst- oder Belastungsstörungen stiegen in den vergangenen 15 Jahren um etwa 90 Prozent an.

(mehr …)

Weiterlesen
Mai 2016

Resilienz: Suche nach der Rambo-DNA

Was macht einen Menschen aus, der trotz ständiger Stressbelastung nicht untergeht? Resilienz gilt als Charaktermerkmal, das sich im Laufe des Lebens immer wieder verändern kann. Stressforscher lassen dabei ein immer klareres Bild dessen entstehen, was im Gehirn passiert. Lesen Sie […]

Weiterlesen
Apr 2016
Mrz 2016
Feb 2016

Der unmenschliche Stress der Sterneköche

Starkoch Benoît Violier schied freiwillig aus dem Leben. Was läuft schief in Schweizer Spitzenküchen? Ein Aussteiger erzählt. Der Suizid von Starkoch Benoît Violier (44) erschütterte die Gastro-Szene. Und er wirft Fragen zur Branche und zu den Arbeitsbedingungen der Sterneköche auf. […]

Weiterlesen
Jan 2016

Resilienz als Widerstandskraft in Krisen- und Belastungssituationen

Hohe Resilienz vermindert den Stress, stabilisiert die Gesundheit und steigert die Arbeitsproduktivität. Programme zur Steigerung von Resilienz und zum Abbau von Stress werden häufig angeboten, die Wirkungen sind jedoch oft bescheiden und fragwürdig. Die unabhängige Fachzeitschrift „Wirtschaftspsychologie“ bietet in der aktuellen Schwerpunktausgabe einen differenzierten Überblick. (mehr …)

Weiterlesen